Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


grubenlampen:dominit

Inhaltsverzeichnis

DOMINIT

TYP M.O.

DOMINIT M.O. > M. = Mannschaftslampe, O. > Oberlicht

Lampentopf mit innenliegender Bleibüchse

Lampenkopf


TYP B.O.

Beamtenlampe mit Oberlicht


TYP MOAH 4


Das Aufbau-Material für das Gefäß, die Plattenrahmen, Massebehälter, Polbolzen und Muttern ist vernickelter Stahl. Die Isolationsteile sind aus besonders behandeltem Material hergestellt.


In den rechteckigen Plattenrahmen ist eingepresstes Kadmiumhydroxyd (Taschen), in den feingelochten vernickelten Stahlblechröhrchen (positive Platten) Nickelhydroxydul. (siehe Prospektblatt Dominit, Seite 8)





Anmerkung: Die Hersteller-Kennzeichnung der Dominit-Lampen war oft oben, Friemann&Wolf (meist unten). Die Bezeichnung EPL steht für „Einheits-Panzer-Lampe“. Einheitslampe deswegen, weil die Austauschbarkeit der Teile innerhalb verschiedener Hersteller möglich war (Ähnlich wie bei den Karbid-Einheitslampen). Anwendungsgebiete : (Bergbau), Wehrmacht, Landebahnen, Bunker, … . Zur genaueren Eingrenzung des Lampenmodells ein Hinweis: Das militärische Geheimzeichen für Friemann&Wolf war cqx.

Katalog 85MB


Vielen Dank an Burkhard Bredenbeck und Ralf Runge!


Akku-Handlampe

grubenlampen/dominit.txt · Zuletzt geändert: 2021/12/27 22:43 von heupel