Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


grubenlampen:joris

Inhaltsverzeichnis

Joris

Type Bruay

Benzin-Wetterlampe Type Bruay (Frankreich) Modell 1901, gefertigt von der Fabrique Liégeoise de Lampes de Sûreté (Directeur Hubert Joris), Loncin-lez-Liége (Loncin bei Lüttich). Diese Lampe entspricht dem 150 Modell von Friemann & Wolf, Zwickau, mit abschraubbarem glattem Marsautmantel. Die Lampe hat einen leicht veränderten Debus-Bolzen-Verschluss, die modelltypischen zusätzlichen Schutzringe für die untere Luftzufuhr, zwei Drahtkörbe und einen Paraffinstreifen-Reibzünder. Im Gegensatz zum Original Debus-Bolzen-Verschluss ist der JORIS Bolzen wesentlich aufwendiger gearbeit (Feder). Ähnlich wie beim Original verhindert eine Arretierungsschraube, die in einer Nut geführt wird, das herausrutschen des Bolzens. Dieses Verschluss-Modell, war anscheinend so erfolgreich, dass es auch in verschiedenen belgischen Bergwerken zum Einsatz kam.

Photos: Franz-Josef Kaminski (Danke und Glück Auf)

Friemann&Wolf mit Debus-Bolzen-Verschluss


Joris Chargeages

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
grubenlampen/joris.txt · Zuletzt geändert: 2020/04/29 21:09 von heupel