Allgemein

30.5.2019 Montantrödelmarkt

Veröffentlicht am

Montantrödelmarkt auf der Kokerei Hansa am Donnerstag, 30. Mai 2019 von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Diesmal im Salzlager der Kokerei. Glück Auf!  Photos der letzten Veranstaltungen: https://heupel.hostingkunde.de/dokuwiki/doku.php?id=boersen_meetings:kokerei_hansa

Allgemein

Roche la Moliere

Veröffentlicht am

Eine super Ausstellung und Börse in der Nähe von St. Etienne. Une grande exposition et bourse près de Saint-Etienne. Très très agréable! Sehr schön! https://heupel.hostingkunde.de/bergbau/france/roche%20la%20moliere/roche_la_moliere_2019/index.html

Allgemein

Roch la Molière

Veröffentlicht am

Premier Photos A Nos Gueules Noires … Bourse à Roche la Molière … MERCI Á TOUS! Merci pour le Organisation! Très Beau! War eine schöne Veranstaltung. Wie eine große Familie! http://heupel.hostingkunde.de/dokuwiki/doku.phpid=boersen_meetings:roch_la_moliere      Bonne chance   Glück Auf!

Allgemein

Saisonstart Stahlbergstolln 10.3.2019

Veröffentlicht am

Stahlberg gehört zu den ältesten Bergwerken des Siegerlandes. Seit 1979 ist der Stollen als Schaubergwerk begehbar. Im Stahlbergmuseum beginnt die Saison. Ab 10. März 2019 ist das Haus auf der Stollenhalde wieder am 2. Sonntag jedes Monats jeweils von 14.30 bis 16.30 Uhr geöffnet. „Während dieser Zeit bietet der Altenberg- und Stahlbergverein Führungen durch das […]

Allgemein

Bergbaumuseum mit vielseitigem Programm

Veröffentlicht am

Eltern sollten Kinder fürs ForscherCamp jetzt schon anmelden Aufgrund der hohen Nachfrage werden wieder ForscherCamps durchgeführt, vom 16-19. Juli und vom 23.-26. Juli. Schon jetzt gehen Nachfragen ein, man sollte sich also schnell unter 02744-6389 beim Bergbaumuseum anmelden.“ Eine noch junge, aber für das Bergbaumuseum recht passende Spielart der Technik wird demnächst präsentiert: Steampunk. Witzig […]

Allgemein

Bergbauakademie Madrid

Veröffentlicht am

Knappen vom Wetterstolln Deisenried zu Besuch in der spanischen  Bergbauakademie in Madrid. Nach einem freundlichen Empfang wurden sie durch die Abteilungen geführt. Im Anschluss daran besichtigten sie die Institutseigene Mineraliensammlung „Geominero“ im historischen Gebäude.  Muchas Grazias nach Madrid!