30.10.2016  Grubenlampenbörse Fraulautern

Ein umfangreiches Angebot findet sich auf der 17. Grubenlampen-Sammlerbörse in Fraulautern am 30. Oktober 2016. Neben den historischen Sammlerstücken gibt es unter anderem auch Bücher zum Thema Bergbau und eine Kunstausstellung. Die Grubenlampen-Sammlerbörse wird um 11 Uhr von Anke Rehlinger, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr, offiziell eröffnet und ist von 9 bis 17 Uhr offen für jedermann. Viele ehemalige Bergleute sammeln Grubenlampen oder andere Bergbauartikel. Die Grubenlampenbörse gibt diesen Sammlern und anderen Interessierten eine Plattform für ihr Hobby, gleichzeitig wird durch die Börse die Erinnerung an den Bergbau wach gehalten.

Es haben sich wieder viele Händler und Hobby-Sammler angekündigt, um seltene Grubenlampen zu präsentieren oder auch ein besonderes Glanzlicht für die eigene Sammlung zu erwerben. Grubenlampen, Gezähe und Bergbauliteratur können wie immer erworben werden.
http://heupel.hostingkunde.de/dokuwiki/doku.php?id=boersen_meetings:fraulautern