Allgemein

Ausstellung „Bildermacher unter Tage“ 31.1.2016

Ausstellung „Bildermacher unter Tage“ 31.1.2016

Bildermacher unter Tage – Fotopioniere im Bergbau Eine Ausstellung im Siegerlandmuseum im Oberen Schloss in Siegen vom 31.01. bis 3.04.2016. In der Erinnerungskultur für die vergangene Zeit spielt der Bergmann bei der schweren Arbeit vor Ort in Einsamkeit, Finsternis und Gefahr kaum eine Rolle. Historische Fotos können Dinge erzählen, die längst in Vergessenheit geraten sind. Intention der Ausstellung ist es, lt. dem Kurator der Ausstellung Gottfried Theis, die Arbeitssituation des Bergmanns unter Tage in den klassischen deutschen Bergbaurevieren in der Zeit kurz vor und kurz nach 1900 dem Betrachter näher zu bringen.  In die Frühzeit der Bergwerksfotografie fallen die mit Magnesiumlicht aufgenommenen Fotos von H. Schmeck und P. Weller aus dem Siegerländer Erzbergbau, von W. Zirkler aus dem Harz, H. Börner aus dem Erzgebirge, M. Steckel aus dem Oberschlesischen Kohlerevier und P. Ney aus dem Salzbergbau in Berchtesgaden. Neben den teils großformatigen Originalabzügen von Glasplattennegativen werden auf einem Lichttisch Glasplattenpositive mit Untertagemotiven gezeigt. Reisekameras mit Zubehör und Magnesium-Blitztechnik informieren über die Ausrüstung der Fotopioniere. Ergänzt wird die Bildausstellung durch Bergmannsgezähe, Grubenlampen, Markscheidegeräte usw. aus der Zeit und aus den Bergbauregionen.   ...

Mehr

Grubenlampen Online-Shops

Grubenlampen Online-Shops

Das Interesse an Bergbaulampen steigt. Das zumindest zeigt die Nachfrage an der Veröffentlichung von Dipl. Ing. Martin Zuern zum Thema „Wilhelm Seippel“. Offensichtlich steigt auch die Nachfrage an Grubenlampenangeboten über das Internet.  Ab Januar bieten  Detlef Seel und Hans-Joachim Weinberg ebenfalls einen Online – Shop an. Hier die bekannten Shops:  http://www.miners-lamps.com/indexd.htm   Marco Kiesler http://www.sicherheitslampe.de/   Uwe Schickdanz  http://mininglamps.jouwweb.nl/   Roger Reinartz  (NL) http://www.grubenlampensammler.com/    Detlef Seel und Hans-Joachim Weinberg http://www.kahany.cz/    Martin Benes ,...

Mehr

Siegerländer Bergleute in Tsumeb 6.1.1910

Siegerländer Bergleute in Tsumeb 6.1.1910

Herdorfer Bergleute fuhren am 6. Januar 1910 erstmals in die Mine Tsumeb ein. Die Bergleute vom Westerwald und aus dem Siegerland waren wegen ihres Fleißes, ihres Könnens und ihrer Zuverlässigkeit hoch geschätzt. Sie fuhren, wann immer es ging, Sonderschichten. Dabei kamen viele auf Löhne ……http://heupel.hostingkunde.de/dokuwiki/doku.php?id=siegerlaender_bergleute_in_tsumeb&DokuWiki=0d04c8c7354747e0f30ffb66bf367e75  ...

Mehr

Grubenlampenmuseum von Walter Schöngrundner

Grubenlampenmuseum von Walter Schöngrundner

„Ein Bergmann ohne Licht ist ein armer Wicht“, so ein Sprichwort. Walter Schöngrunder in der Braunschmiedegasse in Bruck an der Mur, hat ein neues Grubenlampen-Museum „Des Bergmanns Geleucht“ eingerichtet. An die 1000 Grubenlampen, vom Kienspanhalter bis zur Sicherheitsgrubenlampe, werden gezeigt. Wer diese Zeitreise mitmachen möchte, ruft in Österreich die Telefon-Nummer 03862/51516 0der 0664/73239835 an. Walter Schöngrunder freut sich bei einer Voranmeldung auf ihren Besuch. Viel Erfolg Walter und ein herzliches Glück Auf! http://heupel.hostingkunde.de/bergbau/at/walter_schoengrunder_museum.pdf Hier das Video von Walter Schöngrundner aus der Sendung HiWay-TV im Jahr...

Mehr

Neues Buch: Wilhelm Seippel – Grubensicherheitslampen

Neues Buch: Wilhelm Seippel – Grubensicherheitslampen

Eine Ausarbeitung über die Firma Wilhelm Seippel und ihre Gruben-Sicherheitslampen auf 85 Seiten mit 115 farbigen Abbildungen hat Dipl.-Ing. Martin Zürn, Mülheim an der Ruhr zusammengestellt. Er stellt Eckpunkte der Firmengeschichte von Wilhelm Seippel, der Gewerkschaft Carl, CEAG und den Dolomitwerken dar. Zahlreiche Vergleiche und Gegenüberstellungen ergänzen und erweitern die bisherigen Informationen zu verschiedenen Sicherheitslampen von Seippel. Info:  http://heupel.hostingkunde.de/dokuwiki/doku.php?id=buecher&#germany Bezug über: Dipl.-Ing. Martin Zürn E-Mail:...

Mehr